Skip to content Skip to footer

Tochter (m)einer narzisstischen Mutter

(4 Kundenbewertungen)

“Ein humorvoller Leitfaden für Frauen, die mit einer narzisstischen Mutter aufgewachsen sind und nach Selbstheilung streben. Praktische Tipps und Mitgefühl für ein befreites Leben trotz narzisstischer Einflüsse.”

Autorin: Samira Bircha
Sprecherin: Livia Klein

Zusätzliche Informationen

Beschreibung

“Tochter meiner narzisstischen Mutter: Umgang mit einer narzisstischen Mutter
Folgen narzisstischer Erziehung erkennen, verstehen und heilen – inklusive Narzissmus Test” ist ein kleiner Survival-Guide für all die tapferen Frauen da draußen, die mit ihrer ganz eigenen Version von ‘Mutti Drama’ aufgewachsen sind und nun den Weg zur Selbstheilung und Selbstbestimmung suchen. Dieses Buch richtet sich aber nicht nur an betroffene Töchter, sondern auch an andere Menschen, die mit narzisstischen Menschen in ihrem Umfeld zu tun haben.
Die Autorin, selbst Tochter einer narzisstischen Mutter, teilt ihre eigenen Erfahrungen. Sie nimmt dich mit auf eine Reise voller Aha-Momente, lustiger Anekdoten und bietet wertvolle Einblicke sowie praktische Strategien, um sich aus den toxischen Mustern zu befreien sowie ein erfülltes Leben zu führen.
Mit einer Prise sympathischer Selbstironie und einer ordentlichen Portion Mitgefühl zeigt dir die Autorin, wie du eine narzisstische Mutter erkennen, die Folgen ihrer Erziehung verstehen und gesunde Abgrenzungen setzen kannst, um trotz einer schwierigen Vergangenheit, ein glückliches und selbstbestimmtes Leben führen zu können.

Average rating
5.00
4 reviews
5 stars
100%
4 stars
0%
3 stars
0%
2 stars
0%
1 star
0%

4 Bewertungen für Tochter (m)einer narzisstischen Mutter

  1. Aliya Marie

    Herzlichen Glückwunsch zu erfolgreichen Veröffentlichung!

  2. Michael Rosenberg

    Mitreißend, emotional geschrieben, mit einer besonderen Stimme zum Leben erweckt !!
    Gratulation!!

  3. Michael Rosenberg

    Emotional, mitreißend mit einer Portion Humor
    Und einer besonderen Stimme zum Leben erweckt.
    Gratulation

  4. Sabine

    Konnte mich selbst in vielen Aussagen wiederfinden.

Füge deine Bewertung hinzu

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert