Skip to content Skip to footer

Wenn meine Haare sprechen könnten

(1 Kundenbewertung)

Die 7-jährige Akoma lebt mit ihren Eltern in einem kleinen Ort bei Hamburg. Auf Twi – einer Sprache, die man in Ghana spricht – bedeutet Akoma „Herz“. Oft sagt Akomas Vater zu ihr: „Mit deinem Akoma steht dir die Welt offen.“ Akomas großes Herz stößt allerdings an seine Grenzen, wenn ihr fremde Leute ungefragt in die Haare fassen.

Autor: Dayan Kodua
Sprecher: Rona Felicitas Gaynor
Sprecher: Jamie Watson Akomas
Sprecher: Joel Williams
Sprecher: Sarah Masuch
Sprecher: Spencer Bäuerin
Sprecher: Julia Nachtmann
Sprecher: Julia Casper
Sprecher: Leighton Alhambra
Sprecher: Ruby Asiam
Sprecher: Allegra Egege

Zusätzliche Informationen

Beschreibung

Die 7-jährige Akoma lebt mit ihren Eltern in einem kleinen Ort bei Hamburg. Auf Twi – einer Sprache, die man in Ghana spricht – bedeutet Akoma „Herz“. Oft sagt Akomas Vater zu ihr: „Mit deinem Akoma steht dir die Welt offen.“ Akomas großes Herz stößt allerdings an seine Grenzen, wenn ihr fremde Leute ungefragt in die Haare fassen.

Average rating
5.00
1 review
5 stars
100%
4 stars
0%
3 stars
0%
2 stars
0%
1 star
0%

1 Bewertung für Wenn meine Haare sprechen könnten

  1. Aliya Marie

    Herzlichen Glückwunsch zur Veröffentlichung

Füge deine Bewertung hinzu

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert